Stuckarbeiten der Horst Hallenberger GmbH

Stuck findet man an vielen Gebäuden, vor allem an Kirchen und Schlössern.

Der Stuck ist eine plastische Ausformung von Mörtel oder Baugips, der meist auf verputzten
Wänden und Decken aufgebracht wird.

Seit der Antike wird der Stuck für die Gestaltung von Innenräumen und Fassaden verwendet.

Stuckarbeiten verlangen ein hohes Maß an Kreativität und handwerkliche Fähigkeiten. Heute
kommt der Stuck als klassische oder moderne, exklusive Raumverzierung z.B als Stucksäulen
oder Stuckleisten an Decken zum Einsatz.

Die Stuckarbeiten unterscheidet man in unterschiedlichen Arten. Die bekanntesten davon sind
Sgrafitto und Stuccolustro.

Bei Sgrafitto trägt man verschiedenfarbige Mörtelschichten auf, die so bearbeitet werden,
dass ein kunstvolles Werk aus Linien und Flächen entstehen (Spachteltechniken). Beim Stuc-
colustro bearbeitet man den Stuck so, dass er an Marmor erinnert, durch Färbung können
dabei verschiedene Effekte erzielt werden.

Stuckateurbetrieb Horst Hallenberger führt fachgerechte Stuckarbeiten bei Sanierungen
und Neuaufbauten als hochwertige und ästhetisch ansprechende Arbeiten aus.
Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wir beraten Sie gerne.